WEINGUT AXEL SCHMITT

Feinste Weine aus gesunder Natur!

Gastegeber der Veranstalltungy

Seit 1978 betreibt das Weingut Axel Schmitt biologischen Weinbau. Liesel und Bertold Schmitt gehören zu den ersten Winzern in Deutschland, die den Gedanken der Nachhaltigkeit ernst nahmen und im Anbau vollständig auf chemisch-synthetische Dünger und Spritzmittel verzichteten. Sie waren Mitgründer von ECOVIN, dem Bundesverband Ökologischer Weinbau.

Es war eine schwierige, kräftezehrende Zeit voller Widerstände. Doch es hat sich gelohnt!

Für die Natur. Für das Weingut und dessen Weine. Das Weingut Axel Schmitt ist überzeugt: Spitzenwein entsteht nur mit ökologischen Prinzipien. In den Weinbergen des Weinguts greifen sie möglicht nichts ins Wachstum der Natur ein, sondern fördern es mit natürlichen Mitteln. Mit blühenden Fluren sowie intakter Bodenflora und -fauna schafft das Weingut Axel Schmitt die Grundlage für beste, gesunde Trauben.

Nützlinge, die sich hier gut entwickeln, regulieren die Schädlinge. Zudem reduziert das Weingut-Team die Erntemenge deutlich, um die Qualität ihres Weins spürbar zu steigern, ihm Kraft und Komplexität zu verleihen.

 

Zur Weinwoche im LOFTWERK präsentieren wir die Weine vom Weingut Axel Schmitt am Sonntag, den 16.08.2020. Weitere Informationen zur Weinwoche und unserem strengen Hygiene- und Abstandskonzept finden Sie hier:

https://www.loftwerk-roethele.de/genuss/weinwoche-im-loftwerk

Cover Axel Schmitt

 

Wein ist für uns kein Industrieprodukt, sondern ein Kulturgut, das auf eine lange Vergangenheit zurückblickt! Bei uns seit 1672!

VERANSTALTUNGS­INFORMATIONEN

Termin: Sonntag, 16. August 2020
Beginn: 12:00
Preis: 8,- € Eintritt pro Person inkl. einem Begrüßungssekt

Im Preis enthalten:

  • Begrüßungssekt
  • Festivalbändchen

Das erwartet Sie:

  • Auswahl verschiedener Weine des Weingutes Axel Schmitt
  • Als besonderes i-Tüpfelchen bieten das AURUM Mediterrane, das!Burger, Karim’s Brasserie und das L’UMAMI jeweils von 12 bis 19 Uhr verschiedene Leckerbissen in unseren Räumlichkeiten an.

 

IHR GASTGEBER IST:

Axel Schmitt:

Unsere Tradition - Unsere Vorfahren waren Hugenotten.Im 16. Jahrhundert wurden sie wegen ihres Glaubens verfolgt und mussten aus Frankreich fliehen. In der Region zwischen Sprendlingen und Ober-Hilbesheim fanden sie eine neue Heimat, betrieben Landwirtschaft und legten Weinberge an. Die ältesten Urkunde, die den Weinbau in unserer Familie schriftlich belegt, stammt vom Gerichtsmann und Winzer Matthes Porth aus dem Jahre 1672. Seitdem hat unsere Familie in mehr als 13 Generationen Wein angebaut. Jahr für Jahr. Bis heute.

Zur Webseite von Axel Schmitt


Axel Schmitt
Begrenzte Teilnehmerzahl

FÜR DIESE VERANSTALTUNG IST EINE ANMELDUNG ERFORDERLICH.

Wir haben Ihr Interesse geweckt, und Sie möchten gern an dieser Veranstaltung teilnehmen? Dann melden Sie sich gleich an.

Zur Anmeldung