WEINGUT FREIMUTH

Hirn I Herz I Mut!

Gastegeber der Veranstalltungy

Seit 1989 führen Karin und Alexander Freimuth gemeinsam das erfolgreiche VDP.Weingut Freimuth. Mit Sohn Jonas ist die nächste Generation am Zug.

Seit seinem Master- Abschluss in Oenologie im Herbst 2016 vervollständigt er das Familienweingut. Typisch für den Rheingau sind die heutigen 13 Hektar mit den Rebsorten Riesling und Spätburgunder bestockt. Weißer Burgunder, Grauer Burgunder und Sauvignon Blanc vervollständigen das Sortiment. Durch einen moderaten Anschnitt sowie eine gute Pflege der Rebstöcke erzielt die Familie gesunde und extraktreiche Trauben. Diese werden im Herbst mit großer Sorgfalt geerntet und transportiert.

Die Vinifikation ist optimiert für eine schonende Produktion, um den Weinen ihre filigrane Frucht und Frische zu erhalten.

Geschichte: Josef Freimuth, geb. 1922, ist Maschinenschlosser von Beruf. 1945 erhält Josef von seiner Mutter einen Morgen Weinberge und gibt seinen Beruf auf. Josef lässt von dieser Fläche Wein ausbauen und beginnt ihn in Westfalen gegen Lebensmittel zu tauschen.

Bald reicht die Weinmenge nicht mehr aus und er gründet einen Weinhandel. 1959 heiraten Josef Freimuth und Renate Oschmann. Sie pachten zusätzliche Rebflächen und aus dem Weinhandel wird Weinbau und Handel. Der Betrieb befindet sich im Ortskern von Geisenheim. 1976 brennt die Kelterhalle. Die Familie beschließt, die Weinproduktion auf ein vorhandenes Grundstück im Ortsteil Marienthal zu verlegen. Wohnhaus, Büro und Weinverkauf bleiben zunächst in Geisenheim.

 

Zur Weinwoche im LOFTWERK präsentieren wir die Weine vom Weingut Freimuth am Samstag, den 15.08.2020. Weitere Informationen zur Weinwoche und unserem strengen Hygiene- und Abstandskonzept finden Sie hier:

https://www.loftwerk-roethele.de/genuss/weinwoche-im-loftwerk

Cover Freimuth

 

Familienweingut Freimuth - seit 1989 mit Hirn I Herz I Mut!

VERANSTALTUNGS­INFORMATIONEN

Termin: Samstag, 15. August 2020
Beginn: 12:00
Preis: 8,- € Eintritt pro Person inkl. einem Begrüßungssekt

Im Preis enthalten:

  • Begrüßungssekt
  • Festivalbändchen

Das erwartet Sie:

  • Auswahl verschiedener Weine des Weingutes Freimuth.
  • Als besonderes i-Tüpfelchen bieten das AURUM Mediterrane, das!Burger, Karim’s Brasserie und das L’UMAMI jeweils von 12 bis 19 Uhr verschiedene Leckerbissen in unseren Räumlichkeiten an.

IHR GASTGEBER IST:

Weingut Freimuth:

Josef Freimuth, geb. 1922, ist Maschinenschlosser von Beruf. 1945 erhält Josef von seiner Mutter einen Morgen Weinberge und gibt seinen Beruf auf.
Josef lässt von dieser Fläche Wein ausbauen und beginnt ihn in Westfalen gegen Lebensmittel zu tauschen. Bald reicht die Weinmenge nicht mehr aus und er gründet einen Weinhandel.
1959 heiraten Josef Freimuth und Renate Oschmann. Sie pachten zusätzliche Rebflächen und aus dem Weinhandel wird Weinbau und Handel. Der Betrieb befindet sich im Ortskern von Geisenheim.
1976 brennt die Kelterhalle. Die Familie beschließt, die Weinproduktion auf ein vorhandenes Grundstück im Ortsteil Marienthal zu verlegen. Wohnhaus, Büro und Weinverkauf bleiben zunächst in Geisenheim.
1980 absolviert Renate Freimuth ihre Winzermeisterprüfung. Mehr und mehr konzentriert sie sich auf den Weinbau und der Betrieb wächst auf 4ha an.

Zur Webseite von Weingut Freimuth


Weingut Freimuth
Begrenzte Teilnehmerzahl

FÜR DIESE VERANSTALTUNG IST EINE ANMELDUNG ERFORDERLICH.

Wir haben Ihr Interesse geweckt, und Sie möchten gern an dieser Veranstaltung teilnehmen? Dann melden Sie sich gleich an.

Zur Anmeldung